Infos und erste Eindrücke zu SKINNERS Sockenschuhe

Wir möchten hier ein paar grundlegende Infos und erste Eindrücke zu den SKINNERS Sockenschuhen geben.

In den letzten Wochen haben wir zahlreiche gute Gespräche mit Kunden & Interessenten gehabt. Verschiedenste Fragen tauchen auf und wir versuchen natürlich auch immer alles ehrlich zu beantworten. Oft müssen wir aber feststellen, dass es gar kein Ja oder Nein bzw. richtig und falsch gibt, da oft ein Mittelweg die beste Lösung ist.

Eine Frage die zum Beispiel immer wieder gestellt wird ist, ob die Sockenschuhe nun ein vollwertiger Ersatz für einen regulären Schuh sind. Wir sagen nein, da gewisse Spezialschuhe (Laufschuhe, Bergschuhe, Bowlingschuhe, Tennisschuhe,….) ganz klar ihre Berechtigung haben. Auch in unserer Gesellschaft kann man nicht immer mit “Socken” herumlaufen, denn eines sind die Sockenschuhe optisch und gefühlstechnisch auf jeden Fall, mehr Socke als Schuh.

Warum wir aber möchten, dass zumindest jeder mal über Barfuss gehen nachdenkt ist der gesundheitliche Aspekt.
Fast jeder von uns geht/läuft eigentlich falsch, da die meisten Schuhe relativ gut gedämpft sind und man deswegen auch schnell mal die Ferse zuerst aufsetzt. An alle Jung-Eltern, schaut doch mal wie eure Kinder gehen/laufen, instinktiv federleicht und dämpfend über die Zehenspitzen und den vorderen Ballen, so wie es auch sein sollte.

Die Sockenschuhe sind somit ein guter Ansatz, das richtige gehen/laufen wieder zu lernen und einfach vermehrt Spaziergänge, Laufeinheiten usw. in Sockenschuhen durchzuführen. Klar kann man dies auch komplett Barfuss machen, schnell stosst man da aber wegen lästigen Stichverletzungen an seine schmerzlichen Grenzen. Ein Spaziergang/ Laufeinheit / Workout in normalen Schuhen, verglichen zu einem Spaziergang in Sockenschuhen, ist wie wenn ich einen gekauften Apfelstrudel mit dem selbst gemachten von Oma vergleichen würde 😉

Zur Produktion möchten wir folgendes sagen, jedes Paar wird in einem tschechischen Betrieb handgefertigt, es werden keine giftigen Weichmacher verwendet und der Produktionsausschuss wird bei unter 1% gehalten. Schon mal bei den anderen Herstellern von Barfuss Schuhen nachgeschaut wo die produzieren lassen? Fast alle in China!
Weiters kommen keine Menschen oder Tiere bei der Produktion zu Schaden, die SKINNERS Sockenschuhe sind somit ein veganes Produkt und umweltfreundlich. Wir hatten auch schon Bedenken von Kunden aufgrund der Sohle, vor allem bei den ersten Verwendungen können sich kleine schwarze Stücke von der Sohle lösen, dies ist allerdings normal und es handelt sich nur um etwas Materialüberschuss. Dieses Abbröckeln wird sich auch sofort legen, sofern man die Sockenschuhe auch verwendet 😉

Falls ihr noch weitere Fragen habt,  bitte schreibt uns eine Mail an contact@sockenschuhe.at oder hinterlasst einen Kommentar.
Teilt uns in den Kommentaren mit wo ihr die Sockenschuhe einsetzen würdet? Vielleicht gibt es ja noch Bereiche wo wir noch gar nicht darüber nachgedacht haben 😉

Vielen Dank fürs lesen und solltest du dein eigenes Paar wollen, schau doch einfach im SHOP vorbei.

1 thought on “Infos und erste Eindrücke zu SKINNERS Sockenschuhe

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

code

× Fragen? WhatsApp Live Chat